Karibik Impressionen 2016
Liebe Tauchsportfreunde, Torsten hat ein paar Bilder aus der Karibik auf die Homepage gestellt. Sie sollen Lust auf solche Tauchgänge machen. Ihr könnt Bilder von Aruba zum Wracktauchen, Curacao und St. Maarten hier die Fauna dieses einzigartigen Meeres entdecken.

Der deutsche Frachter Antilla wurde 1940 von seiner Besatzung vor Aruba versenkt. Heute dient das Wrack als Tauchrevier.

Das Wrack, heute oft umgangssprachlich Ghost Ship genannt, liegt auf seiner Backbordseite etwa 700 m von der Küste entfernt in achtzehn Meter Tiefe. Es ist in zwei Teile zerbrochen; die Schiffsmitte wurde völlig zerstört, aber Bug und Heck sind noch gut erhalten. Lange Zeit ragten bei Ebbe die verbliebenen Aufbauten aus dem Wasser, im Januar 2009 wurden diese aber durch die Strömung abgerissen. Im Laufe der Zeit haben sich in und auf dem Wrack zahlreiche Lebewesen angesiedelt, so dass die Stelle als einer der beliebtesten Wracktauchspots der Karibik gilt.

Divers Republic ist eine der fünf Tauchschulen auf Curacao, die als PADI 5 Star Center anerkannt sind und für uns gilt S.E.A (Safety, Experience und Awareness) Von daher können wir Tauchern die volle Bandbreite an Tauchausbildungen, Ausrüstungsauswahl und Erfahrungsmöglichkeiten bieten.

 

Schaut euch einfach mehr Bilder unter der Rubrik Bilder auf unserer Homepage an. Toddy