XIII. Winter Sprinter Pokal 2016

Die Flossenschwimmer des SG Stahl Brandenburg e.V. konnten gleich zwei Mal eine der begehrten Medaillen für die Gesamtpokalwertung des XIII. Winter Sprinter Pokals mit nach Hause nehmen. Ella Laschet holte sich bei den Mädchen der Altersklasse bis 11 Jahre und Elias Mittelbach(bis 9 Jahre) bei den Jungen eine Bronzemedaille in der Gesamtwertung aller geschwommenen Disziplinen.

Die gesamte Mannschaft hat mit guten Platzierungen zum Erfolg der Flossenschwimmer am Sonnabend beim XIII. Winter Sprinter Pokal in der Schwimmhalle Halle/Neustadt beigetragen. Alexander Albrecht konnte über 800 m Flossenschwimmen, Elias Mittelbach über 400 m Flossenschwimmen und Ella Laschet über 50 m Flossenschwimmen im Delphinstil jeweils einen zweiten Platz erringen.

Alina Albrecht erreichte über 400 m und 50 m Flossenschwimmen jeweils einen dritten Platz in der Altersklasse bis 12 Jahre bei den Mädchen. Nur knapp den dritten Platz verpasste Nikolaus Laschet über 400 m Flossenschwimmen und Pia Mittelbach über 800 m.

Mit persönlichen Bestzeiten traten auch Hendryk Wasserroth (Platz 7 über 200 m) und Niels Raulf (Platz 8) auf. Tim Boltzmann konnte in seiner Altersklasse über 200 m einen 16. Platz erreichen.

 

Zum Abschluss des Wettkampfes konnte Volker Albrecht einen ersten Platz über 400 m Streckentauchen in der Altersklasse Masters erkämpfen. Den Höhepunkt setzten dann die Jungen bis 14 Jahre über 4 mal 50 m Flossenschwimmen mit einem ersten Platz in der Staffel.